Eduard Hackel

Aus TestWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Personenname Hackel, Eduard
Abweichende Namensform
Titel
Geschlecht männlich
GND
Wikidata
Geburtsdatum 17. März 1850
Geburtsort Haida
Sterbedatum 17. Februar 1926
Sterbeort Attersee
Beruf Botaniker
Parteizugehörigkeit
Religionszugehörigkeit 
Ereignis
Nachlass/Vorlass
Siehe auch
Ressource Felix Czeike: Historisches Lexikon Wien
Export RDF-Export (Resource Description Framework) RDF
Recherche
Letzte Änderung am 13.06.2014 durch Admin
Bestattungsdatum
Friedhof
Grabstelle
Ehrengrab

Es wurden noch keine Adressen zu dieser Person erfasst!

Es wurde noch keine Familie zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Funktionen zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Auszeichnungen zu dieser Person erfasst!


Eduard Hackel, * 17. März 1850 Haida, Bezirk Böhmisch-Leipa (Bor,Tschechische Republik), † 17. Februar 1926 Attersee, Oberösterreich, Botaniker. Studierte am Wiener Polytechnikum (1865-1869), war jedoch beruflich außerhalb Wiens tätig (unter anderem 1871-1900 Realschullehrer in St. Pölten). Widmete sich der Gräserkunde; sein umfangreiches Herbarium kam ins Naturhistorische Museum.


Literatur

  • Heribert Sturm: Biographisches Lexikon zur Geschichte der böhmischen Länder. München: Oldenbourg 1974 - lfd.
  • Österreichisches biographisches Lexikon 1815 – 1950. Hg. von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften / Wien/Graz: Böhlau 1954 - lfd. (Werkverzeichnis)